Hier finden Sie weitere durch anklicken Informationen:
Allgemeine Information zur Pflegeberatung nach § 37,3 SGB XI Jemanden selbst zu pflegen bedeutet viel Verantwortung. Da ist es gut, wenn es jemanden gibt, der mit kompetenter Beratung unterstützen kann. In der häuslichen Pflege überwiegen die privat sichergestellten Pflegearrangements durch pflegende Angehörige, Freunde oder Bekannte. Um den Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen entsprechend ihrer individuellen Situation Beratung und Unterstützung zukommen zu lassen, sieht der Gesetzgeber - bei vorliegender Pflegestufe und In- anspruchnahme von Pflegegeld für selbstbeschaffte Pflegehilfen - vorgeschriebene Pflegeberatungs- einsätze nach § 37,3 SGB XI durch ambulante Pflegedienste wie folgt vor: Pflegestufe 1 und 2 jedes halbe Jahr Pflegestufe 3 jedes Quartal
Home Über uns das Team Leistungen Informationen Kontakt Impressum ASK  Ambulante Senioren und Krankenpflege Roetgen ASK Ambulante Senioren- und Krankenpflege  -  52159 Roetgen  -  Hauptstraße 43  -  Tel.: 02471/83 83 Postanschrift: 52159 Roetgen  -  Neustraße 49
* Evtl. darüber hinausgehende Aufwendungen Ihrer Ersatzpflegekraft wie z.B. Fahrkosten, Verdienstausfall können unter Anrechnung des Pflegegeldes bis zu einem Gesamtbetrag in Höhe von max. 1.510,-- Euro für längstens vier Wochen gezahlt werden.
Informationen